[Home]
[Blechhammer]
[Sportverein]
[Steinachtallauf]
[Tischtennis]
[Die Hupfdohlen]
[Galerie]
[Links]
[Archiv]
[Impressum]

 

 

FB-FindUsonFacebook-online-512_de_DE Kopie
Website SV Blechhammer

Tischtennis: Kreismeisterschaften der Damen und Herren (A-Klasse) 11.10.2008

Hattrick von Ives Klauser

Jennifer Pausch holte alle drei Titel

von Jürgen Eckstein

LAUSCHA - Letzmals drei Titel in Folge holte genau vor 20 Jahren Heiko Damm (damals 1986, 1987, 1988 für Medizin Sonneberg, heute Isolator Neuhaus-Schierschnitz). Nun gelang dieses Kunststück Ives Klauser, der zum dritten Mal nach 2006 und 2007 Kreismeistertitel wurde. Und es waren Köppelsdorfer „Festspiele“, denn Jennifer Pausch holte sich im Einzel, im Mixel mit Ives Klauser und im Doppel mit Sarah Eichhorn die weiteren Titel.

Das Turnier in der Lauschaer „Obermühle“, wurde vom gastgebenden Verein SV Lauscha - mit den Turnierleitern Falk Ehrhardt und Jürgen Eckstein - mustergültig abgewickelt. Allerdings war das Feld von nur 24 Männern und 6 Spielerinnen eher klein. „Ich würde alle guten Spieler sperren, die an der Kreismeisterschaft nicht teilnehmen“, sagte Lauschas Idol Hans Bock.

So fehlten diesmal alle Asse des SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz, viele Spieler des SC 09 Effelder, von der TTSG Lauscha/steinach und auch von der SG 1951 Sonneberg (Barabasch, Schubert).

Im Damen-Bereich holte sich Jennifer Pausch ohne Niederlage den Titel vor Jana Siegel (Blechhammer). Im Damen-Doppel – es war die am schwächsten besetzte Konkurrenz - gewannen J. Pausch/S. Eichhorn (SG Köppelsdorf/TTC Hasenthal).

Im Einzelwettbewerb der Männer lief in den Gruppenspielen vieles in geordneten Bahnen. In der 1. Hauptrunde blieben Überraschungen auch nicht aus. So mussten Marius Vital (SV 08 Steinach) und der älteste Teilnehmer dieser Meisterschaft, Bernhard Bolz (SC 09 Effelder) die Segel streichen. In die Runde der besten Acht gab es drei Begegnungen, welche erst im Entscheidungssatz entschieden wurden. Ives Klauser (3:2 gegen Marquardt), Daniel Roß (3:2 gegen Heinz), Frank Hammerschmidt (3:2 gegen Scheler-Eckstein) und Marco Bauer (3:1 gegen Rauscher) erreichten das Semifinale. Während Hammerschmidt in einem vereinsinternen Match Bauer deutlich besiegte, musste Klauser erneut über die volle Distanz und gewann nur hauchdünn gegen Roß. Im Finale konnte dann Klauser mit 11:6, 10:12, 11:5, 8:11 und 17:15 (5. Matchball) seinen dritten Titel in Folge einheimsen.

Im Männer Doppel konnten sich dann Daniel Heinz zusammen mit Bernhard Bolz den Meistertitel sichern. Gegen Scheler-Eckstein/Roß (TSV Meng.-Hämmern) gab es einen 3:1-Sieg (11:8, 11:9, 5:11, 11:7). Das Semifinale erreichten die Köppelsdorfer Klauser/Laukat (Köppelsdorf) und Bauer/Hammerschmidt.

Im Mixed-Wettbewerb verteidigten Pausch/Klauser von der SG Köppelsdorf gegen das Effelder Duo Sabrina Schubert/Bernhard Bolz ihren Vorjahrestitel. Köppelsdorf war mit vier Meistertiteln erfolgreichster Verein dieses Championats.

Ergebnisübersicht:

Damen-Einzel (6):

1. Jennifer Pausch (SG 1990 Köppelsdorf) 5:0, 15:2

2. Jana Siegel (SV Blechhammer) 4:1, 13:5

3. Sarah Eichhorn (TTC Hasenthal) 3:2 11:8

3. Sabrina Schubert (SC 09 Effelder 1:4, 7:14

5. Jana Wild (SV Blechhammer) 1:4, 6:13

6. Alexandra Schubert (SC 09 Effelder) 1:4, 5:14

Damen-Doppel (3):

1. J. Pausch/S. Eichhorn (SG 1990 Köppelsdorf/TTC Hasenthal)

2. J. Siegel/ J. Wild (SV Blechhammer)

3. S. Schubert/A. Schubert (SC 09 Effelder)

 

Herren-Einzel (24):

1. Ives Klauser (SG 1990 Köppelsdorf)

2. Frank Hammerschmidt (SG 1990 Köppelsdorf)

3. Marco Bauer (SG 1990 Köppelsdorf)

3. Daniel Roß (TSV 1864 Meng.-Hämmern)

im Viertelfinale: Chistian Marquardt, Andre Rauscher, Ralf Scheler-Eckstein (TSV 1864 Meng.-Hämmern), Daniel Heinz (SV 08 Steinach)

Männer-Doppel (13):

1. B. Bolz/D. Heinz (SC 09 Effelder/ SV 08 Steinach)

2. D. Roß/ R. Scheler-Eckstein (TSV 1864 Meng.-Hämmern)

3. I. Klauser/ S. Laukat (SG 1990 Köppelsdorf)

3. M. Bauer/F. Hammerschmidt (SG 1990 Köppelsdorf)

Mixed (6):

1. J. Pausch/I. Klauser (SG 1990 Köppelsdorf)

2. S. Schubert/B. Bolz (SC 09 Effelder)

3. J. Siegel/J. Buhl (SV Blechhammer)

3. S. Eichhorn/J. Peterhänsel (TTC Hasenthal/TTV Neuhaus)

Die Ergebnisse aus Sicht des SV Blechhammer